(Spiegel)Eierkuchen

Zutaten (Teig)

150 g Butter

150 g Zucker

1 Pkg. Vanillezucker

3 Eier 

150 g Mehl

2 TL Backpulver

2  EL Milch

100 g gemahlene Haselnüsse

 

Zutaten (Belag)

1 Dose Pfirsiche

1/4 l Milch

1 EL Zucker

1/2 Pkg. Vanille-Puddingpulver

200 g Sauerrahm

 

Zubereitung:

  1. Butter schaumig schlagen, Zucker, Vanillezucker und Eier unterrühren
  2. Mehl und Backpulver vermischen und mit der Milch und den Nüssen untermengen
  3. Den Teig gleichmäßig auf ein Backblech streichen und 15 Minuten bei ca. 180 C° backen
  4. Für den Belag die Pfirsichhälften abtropfen, den Saft dabei auffangen
  5. Milch Zucker und Puddingpulver verrühren und kurz aufkochen lassen, kurz abkühlen lassen und den Sauerrahm unterrühren.
  6. Die Puddingmasse auf dem noch warmen Kuchen verteilen und noch einmal 15 Minuten backen.
  7. Den Kuchen abkühlen lassen und die Pfirsichhälften darauf schön verteilen
  8. Vor dem Servieren den Kuchen in Stücke schneiden und eventuell mit gehackten Pistazien bestreuen

So ist deine "Optische-Täuschung" ein leckerer Hingucker!!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Eva (Montag, 28 Juni 2021 16:13)

    Sehr lecker!! �