Brownie mit Frischkäse-Beeren-Topping

Zutaten:

100 g Brombeeren
60 g Himbeeren
40 g Kristallzucker
60 ml Wasser
 170 g Butter zerlassen
230 g Kristallzucker
2 Eier
80 g Mehl glatt
40 g Backkakao
40 g Kakao (Trinkpulver)
 
200 g Frischkäse
100 g Topfen
1 Ei
50 g Kristallzucker
1 EL Vanillepuddingpulver
2 TL Vanillezucker
Mark einer Vanilleschote

 

Zubereitung:

Rohr auf 180° C Heißluft vorheizen. Aus Beeren, Zucker und Wasser ein Püree mixen. Dazu Beeren zerdrücken, mit Wasser und Zucker mischen, aufkochen. Gut umrühren, nach 8 - 10 Minuten Einkochzeit pürieren, erkalten lassen.

Zerlassene Butter, Zucker und Eier gut mixen. Mehl und Kakaosorten gut mischen, unterheben. Auflaufform oder Backrahmen (20 x 30 cm) mit Backpapier auskleiden, Teig gleichmäßig verstreichen.

Für das Frischkäsetopping Frischkäse, Topfen, Ei, Kristallzucker, Vanillezucker, -pulver und -mark gut vermischen. Auf den dunklen Teig streichen. Beerenpüree in Klecksen darauf verteilen, mit einem Holzstäbchen Muster ziehen.

 

Ca. 40 min auf mittlerer Schiene backen. Die Frischkäse-Topfen-Masse sollte eine leichte Bräunung haben. Auskühlen lassen, im Kühlschrank gut durchkühlen (am besten über Nacht). Vor dem Servieren ca. eine halbe Stunde temperieren lassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0