Carmen Glück
Carmen Glück

Neuigkeiten...

Marillenkuchen

Zutaten

2 Eier

150 g Staubzucker

1 Pkg. Vanillezucker

100 g Öl

1 Pkg. Backpulver

1/4 lt. Sauerrahm

300 g Weizenmehl

1 Prise Salz

Marillen

 

Zubereitung

Eier, Staubzucker, VZ verrühren. Das Öl unterrühren.

Mehl, BP, Sauerrahm, Salz unterheben.

Masse auf ein befettetes Backblech streichen und die  geviertelten Marillen drauf verteilen.

 

Heißluft, 170° Grad, 45 min. backen

Buchteln

Buchteln

Zutaten:

150 g Butter
1 Eidotter
1 Ei
½ Würfel Germ
500 g Mehl

1/8 lt. Milch
1 Prise Salz
60 ml Wasser
50 g Zucker
Marillenmarmelade

 

Zubereitung:

Germteig zubereiten, ca. ½ Std. gehen lassen.

12 Teigstückche zu je ca. 85g ausstechen, etwas flachdrücken, mit Marillenmarmelade füllen und verschließen.

In einen hohen, weiten Topf Butter zerlassen und die Teigstücke darin mit der Verschlussseite nach unten einlegen. Wieder mit einem Tuch abdecken und nochmals ungefähr 30 Minuten gehen lassen.

Heißluft, 180° Grad, ca. 30 min. backen.

Wenn die Buchteln fast fertig sind und schon etwas Farbe angenommen haben, werden sie vorsichtig mit warmer zerlassener Butter bestrichen. Danach fertig backen, bis die gewünschte Farbe erreicht ist.

Mit Staub- und Vanillezucker bestreuen.

(Wir haben heute 16 Stücke abgestochen)

 

Back- und Kochkurse

Schule am Bauernhof

Kindergeburtstag am Bauernhof



Find us on instagram