Apfeltorte

Zutaten:

 

Boden:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1 Pkg. Vanillezucker

Belag:

  • 2 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 170 g Zucker
  • 750 ml Apfelsaft
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 1 kg Äpfel

 

Zum Verzieren:

  • 400 ml Schlagobers
  • 1 P. Sahnesteif
  • Schokoraspel

 

Zubereitung:


Alle Zutaten für den Boden zu einem glatten Teig verkneten. Backpapier in eine Springform einspannen und den Rand einfetten. Teig in die Springform drücken und am Rand hochziehen.

Äpfel schälen, entkernen und stückeln und auf dem Teig verteilen.

Für den Belag das Puddingpulver in 250 ml Apfelsaft einrühren. Die übrigen Zutaten aufkochen, den Rest dazu leeren und kurz einkochen lassen.
Alles über den Kuchen leeren.

Bei Ober-/Unterhitze 170 Grad, ca., 90 Minuten backen (nach 60 min. mit Backpapier abdecken!)

Die Torte auskühlen lassen.
Schlagobers mit Sahnesteif aufschlagen, auf die Torte verteilen und ein paar Stunden kalt stellen. Mit Schokoraspel verziehren.

Erst dann den Tortenring entfernen.

Gutes Gelingen!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0