Bärlauchstangerl

Bärlauchstangerl

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 Würfel Germ
  • 1 TL Zucker
  • 150 ml Wasser
  • Bärlauch (nach Geschmack)

 

Zubereitung:

 

Alle Zutaten und den grob geschnittenen Bärlauch zu einem glatten Teig verarbeiten und ca. 1/2 Stunde rasten lassen. Anschließend Stücke zu je 60 g auswiegen und Stangen formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Wasser besprühen und mit Mehl bestauben.

 

Bei Heißluft 200° C, ca. 20 Minuten backen.

 

Gutes Gelingen!


Kommentar schreiben

Kommentare: 31
  • #1

    Diamantin (Mittwoch, 23 März 2016 12:18)

    Sieht sehr lecker aus. Wenn ich Bärlauch bekomme, wird es probiert.

    Lg Anett

  • #2

    Annegret Müller (Freitag, 25 März 2016 11:54)

    Das Rezept ist klasse. Die Stangen sind genauso geworden wie ich gehofft habe. Bärlauch ist bei uns noch nicht soweit, habe Kräuter aus dem Garten genommen, was grade wächst. Danke, und schönes Osterfest

  • #3

    Anja Eigner (Donnerstag, 12 April 2018 17:53)

    Die Bärlauchstangerl waren SUPER und schmeckten uns köstlich zum gemischten Salat und geräucherter Forellencreme. Das Rezept mache ich bestimmt wieder. Danke �

  • #4

    Gaby (Dienstag, 17 April 2018 19:54)

    Echt lecker. Ich habe sie schon das zweite mal innerhalb einer Woche gebacken. Geht schnell und sind köstlich. Schmecken super zum grillen.

  • #5

    Birgit (Mittwoch, 25 April 2018 18:37)

    Super,Das werden unsere lieblingsstangen im meinem Garten habe ich Bärlauch pur

  • #6

    Pipion (Freitag, 11 Mai 2018 14:58)

    Der Teig ist sehr weich und flüssig

  • #7

    Annekathrin Schmidt (Montag, 21 Mai 2018 18:18)

    Super lecker, habe die Stangen mit Dinkelmehl gebacken.

  • #8

    hedi3535 (Freitag, 06 Juli 2018 16:24)

    Was ist Germ⁉️⁉️⁉️

  • #9

    Gabriele (Dienstag, 26 März 2019 16:56)

    Habe heute Bärlauchstangerl gebacken sind sehr gut geworden Danke fürs Rezept

  • #10

    Dietmar (Donnerstag, 04 April 2019 19:33)

    Hallo
    also ich habe jetzt das Rezept 2x gebacken in einer Woche,das zweite mal halb Weizen 550 mit Roggen 630 mir viel Bärlauch und es war ein Hammer sehr einfach und lecker. Es wird ein wenig Hart -Trocken aber nur leicht Toasten und es ist wie frisch gebacken. Ich mische gerne Mehle und lass mich überraschen was rauskommt. Nicht nur Backen ist Kunst auch richtig lagern!!
    Danke für das Rezept!!

  • #11

    Dietmar (Samstag, 06 April 2019 19:19)

    Hallo hedi3535
    Ich hoffe das du nun herausgefunden hast was Germ ist. (Hefe)

  • #12

    Barbara (Sonntag, 05 April 2020 12:08)

    Herrlich!!!
    Danke für das tolle Rezept!

  • #13

    Pauling Gudrun (Sonntag, 11 April 2021 11:04)

    Danke für dieses Rezept schnell gemacht und super lecker

  • #14

    Carolin (Samstag, 17 April 2021 00:02)

    Super Rezept �� hat der ganzen Familie geschmeckt �

  • #15

    Sylvia (Dienstag, 20 April 2021 20:23)

    Heute ausprobiert.
    Die ganze Familie war begeistert.

    Werde ich sicher wieder mal machen, vielleicht mal zum Grillen als Beilage.

  • #16

    Iris (Mittwoch, 28 April 2021 11:12)

    Die Stangerl sind ja so was von lecker! Ein wirklich einfaches Rezept mit so viel Effekt. So mag ich's! Das werd ich auf jeden Fall öfter machen.

  • #17

    Gudrun J. (Freitag, 07 Mai 2021 13:42)

    Schnelles, einfaches Rezept. Wir nehmen die Stangen gerne zum Wandern mit. Habe gleich doppelte Menge gebacken und einen Teil eingefroren. Kurz aufgebacken schmecken sie wie frisch zubereitet.

  • #18

    Heidi (Samstag, 08 Mai 2021 16:49)

    Die Bärlauchstangerl waren super mach ich wieder

  • #19

    Bettina (Montag, 28 März 2022 18:47)

    Was ist Germ???

  • #20

    Backen macht GLÜCKlich (Mittwoch, 30 März 2022 11:38)

    Das ist Hefe ;-)

  • #21

    Ulli (Sonntag, 03 April 2022 10:51)

    Einfach köstlich diese Stangen, habe 2El frisch gemachtes Bärlauchpesto verwendet.

  • #22

    Backen macht GLÜCKlich (Dienstag, 05 April 2022 09:37)

    Das freut uns sehr - Mahlzeit :-)

  • #23

    Ilona (Donnerstag, 07 April 2022 18:30)

    Ich hab heute die Bärlauchstangerl gebacken! Sehr lecker, hab gleich das doppelte Rezept gemacht! Backe nur mit Dinkelmehl!
    Danke für das tolle Rezept, backe ich jetzt öfters!

  • #24

    Angela (Samstag, 09 April 2022 11:31)

    Habe es gerade ausprobiert mit Dinkelmehl und das Rezept verdoppelt. Super lecker und schnell. Wir haben ein Linsencurry dazu gegessen.

  • #25

    Rosi (Samstag, 09 April 2022 20:33)

    Muss man nicht zu erst die Hefe ansetzen

  • #26

    Backen macht GLÜCKlich (Montag, 11 April 2022 09:52)

    Danke für das tolle Feedback, freut uns sehr, dass die so gut ankommen!
    Die Hefe einfach wie beschrieben verarbeiten - funktioniert super :-)

  • #27

    Tine (Freitag, 15 April 2022 09:41)

    Einfach spitze das Rezept ♥️Hab auch Bärlauchpesto genommen und etwas Parmesan extra ���wir sind begeistert

  • #28

    Baddy (Sonntag, 24 April 2022 10:30)

    Rezept hört sich ganz gut an ,aber 60g ergibt eine Stange?

  • #29

    Backen macht GLÜCKlich (Montag, 25 April 2022 11:17)

    Ja, genau!

  • #30

    Christina (Dienstag, 26 April 2022 16:47)

    Ich habe heute die Bärlauchstangerl gemacht, sie schmecken sehr gut. Danke für das Rezept.

  • #31

    Backen macht GLÜCKlich (Mittwoch, 27 April 2022 09:17)

    Gerne, Christina!