Pikante Roggen/Weizen Weckerl

Zutaten

(Rezept reicht für ca. 20 Weckerl)

 

800 g Weizenmehl

200 g Roggenmehl

1 Würfel Germ (Hefe)

2 TL Brotgewürz

20 g Salz

4 EL Öl

600 ml Wasser

 

Alle Zutaten zu einem kompakten Germteig zusammenkneten - 30 min. rasten lassen.

 

Fülle

200 g Lauch

200 g Schinken

200 g geriebenen Käse

Kräuter nach Belieben

Salz, Pfeffer

 

Teigstücke zu 75g auswiegen. Oval ausrollen und mit der Fülle belegen. Der Länge nach einrollen.

 

Mit der Teignaht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Mit verquirltem Ei bestreichen und mit Sesam betreuen.

 

Heißluft, 220° Grad, ca. 15-20 min. backen

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Claudia J. (Sonntag, 19 Juni 2016 18:25)

    Heute gleich ausprobiert!!! Ist ja wieder ein super tolles Rezept. Wenn man nun auch den großartigen Duft in deinen Rezepten weitergeben könnte, den diese Weckerl verbreiten!!! WAHNSINN

  • #2

    Carmen (Sonntag, 19 Juni 2016 21:06)

    Ja finde ich auch liebe Claudia! Die sind wirklich sehr gut!!

  • #3

    Barbara (Sonntag, 28 August 2016 21:40)

    Das Rezept ist super! Da wir gerne Roggenweckerl essen, habe ich das Rezept etwas abgewandelt und den Roggenanteil erhöht. Gefüllt werden die Weckerl bei uns nach Geschmack zusätzlich mit Röstzwiebeln, Grillpaprika oder Ähnlichem.
    LG