Joghurtbrötchen

Zutaten:

  • 200 ml Wasser
  • 1/2 frische Germ (Hefe)
  • 125 g Naturjoghurt
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Salz
  • 10 g Butter
  • 400 g Weizenmehl (700 glatt)
  • 100 g Roggenmehl (960 glatt)

 

Zubereitung:

 

Alle Zutaten von oben nach unten in eine Schüssel einwiegen und anschließend verkneten. Etwa 20 Minuten rasten lassen.

Teigstücke zu je 75 g auswiegen. Kugeln formen und etwas platt drücken. Eventuell mit einem Apfelspalter Muster in den Teig drücken, mit Wasser besprühen und mit verschiedenen Saaten bestreuen.

 

Bei Heißluft 200° C, ca. 20 Minuten backen.

 

Gutes Gelingen!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0