Dinkel-Weizen-Kugeln

ZUTATEN für ca. 12 Kugeln

300 g Dinkelmehl

200 g Weizenmehl

1 Würfel Germ

2 EL Öl

1 1/2 TL Salz

1 TL Brotgewürz

300 ml Wasser

 

ZUBEREITUNG

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und anschließend 1/2 Stunde rasten lassen. 12 gleich große runde "Kugeln" schleifen. Diese mit Mehl bestauben, flach drücken und mit einem Apfelteiler ein Muster eindrücken. Im Anschluss mit Wasser besprühen und mit Mohn, Sesam oder grobem Meersalz bestreuen. Im Ofen bei 200°C ca. 20 min backen. 

 

Gutes Gelingen!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0