Kornstangerl

Zutaten Vorteig:

30 g Sauerteig

250 g Roggenmehl

250 g Wasser

 

Zutaten:

200 g Saaten (Sesam, Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Leinsamen - nach eigenem Gusto)

150 ml heißes Wasser

550 g Weizenmehl 1600

350 g Weizenmehl 700

120 g Wasser

15 g frische Germ

2 gestr. EL Salz

30 g Butter zerlassen

10 g Roggenmalz

 

Zubereitung:

 

Aus den Vorteigzutaten einen Teig herstellen, 12 Stunden zugedeckt bei Raumtemperatur arbeiten lassen. Saaten mit heißem Wasser übergießen und ebenfalls 12 h quellen lassen.

 

 

Backrohr auf 210° vorheizen. Alle Zutaten gut vermengen und ca. 10 min auf niedrigster Stufe kneten. Sollte der Teig zu weich werden, mit Weizenmehl 700 ausgleichen. Teig 1 h rasten lassen. Teigstücke à 75 g auswiegen, ausrollen und zu Stangerl formen. Mit Wasser besprühen und mit Lieblingssaaten bestreuen. Ca. 25 min backen - die Stangerl sind fertig, wenn sie schön Farbe genommen haben. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sandra (Mittwoch, 23 Februar 2022 11:38)

    Kann man die frische Germ auch ganz weglassen?