Mürber Apfelkuchen

Zutaten

300 g Butter (weich)

150 g Zucker

3 Eier

300 g Vollkornmehl

300 g Weizenmehl

1 TL Backpulver

1 Pkg. Vanillezucker

ca. 2 kg Äpfel, Zucker, Rosinen

 

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und danach 1 Std. kühl rasten lassen.

1/2 des Teiges ausrollen und auf ein befettetes Backblech geben. Mit geschnittenen (oder geraspelt) Äpfel, Zucker und Rosinen belegen. Die 2. Hälfte des Teiges ebenfalls ausrollen und drauf legen. Mit Milch und einem verquirltem Ei einpinseln.

Heißluft, 170° Grad, mittelbraun backen. (ca. 45 min.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0