Ribiselschaumschnitte

Zutaten:

 

Teig:

  • 250 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 6 Dotter
  • 4 EL Wasser
  • 80 g warme Butter
  • 1/8 lt. Milch
  • 280 g Weizenmehl
  • 1 Pkg. Backpulver

 

Ribiselschaum:

  • 500 g Ribisel
  • 6 Eiklar
  • 200 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker

 

Zubereitung:

 

Zucker, Vanillezucker, Dotter und Wasser schaumig schlagen. Milch und Butter einrühren. Abschließend Mehl und Backpulver vorsichtig unterheben.

Teig auf einem befetteten Backblech verteilen.

 

Bei 180° C Ober-Unterhitze ca. 30 Minuten backen.

 

Für den Ribiselschaum Eiklar, Zucker, Vanillezucker schaumig schlagen und mit den Ribisel vermischen.

 

Eiklargemisch auf dem Kuchen verteilen.

 

Weitere 15 Minuten bei 150° C backen.

 

Gutes Gelingen!


Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Claudia Jung (Montag, 05 Juni 2017 22:31)

    Habe diesen großartigen Kuchen heute mit Ribiseln aus dem eigenen Garten gemacht. Phantastisches Rezept .... der Boden schmeckt toll ... hab zum Belag noch 3 zusätzliche Eiklar genommen, damit die Baiser-Decke ein wenig dicker ist !! Geht schnell und unkompliziert. Wieder einmal: Danke Carmen !!!!!

  • #2

    Carmen (Mittwoch, 14 Juni 2017 14:29)

    Danke für deine lieben Kommentare immer Claudia!!

  • #3

    Ingrid (Freitag, 15 Juni 2018 22:35)

    Das wird der Geburtstagskuchen für unsere Kids �

  • #4

    Claudia J. (Sonntag, 12 August 2018 10:39)

    Gestern wieder gemacht - dieses Mal mit Brombeeren. Geht so super schnell und schmeckt soooooo gut � .... danke liebe Carmen - bei deinen vielen verschiedenen Rezept-Ideen ist immer etwas dabei, womit wir große Freude haben. Danke dir schön !!!

  • #5

    Bettins Taucher (Donnerstag, 18 Juli 2019 10:47)

    Also verstehe ich das jetzt richtig du hast zu den 6 Ei klar.noch zusätzliche 3 Eiklsr dazu genommen

  • #6

    Carmen (Freitag, 19 Juli 2019 07:21)

    Nein ich habe für den Teig 6 Dotter und für den Schaum 6 Eiklar genommen.
    Vlg Carmen