Marillen-Topfen-Kuchen

Für den Teig

150 g warme Butter, 150 g Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker 3 Dotter, 3 Eiklar, 250 g Mehl, 1 Pkg. Backpulver, 2 EL Rahm

 

Topfenmasse

250 g Topfen, 150 g Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 2 Eier,

6 g Butter, 1 kg Marillen

 

Schnee schlagen. Butter schaumig rühren, Dotter, Vanille-und Staubzucker dazugeben, Rahm, Schnee, Backpulver und Mehl unterheben. Diese Masse auf ein befettetes, bemehltes Blech geben.

Topfen, Staubzucker, Vanillezucker, Eier und Butter verrühren und auf den Teig streichen, mit Marillen belegen.

Für die Streusel 100 g Mehl, 50 g Butter und 30 g Zucker zu einer Masse verkneten und darüberstreuen. 

Heißluft, 180° Grad, ca. 45 min. backen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0