Becherkuchen

Zutaten:

1 Becher Mehl

1 Becher Zucker

1 Becher geriebene Haselnüsse

1 Becher Kakaopulver

1 halbes Packerl Vanillezucker

1 Packerl Backpulver

1 Becher Sauerrahm (250g)

60g warme Butter

4 Eier

 

Zubereitung:

Eier und Zucker schaumig schlagen - danach alle übrigen Zutaten von unten nach oben in eine Schüssel geben und zu einem flüssigen Teig verrühren.

In eine eingefettete Kran´zform gießen. Bei Ober-Unter-Hitze,

160° C, 50 min. .

 

(PS: Ich habe alles mit dem Sauerrahm-Becher abgemessen!)

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Olga (Mittwoch, 12 April 2017 15:03)

    Das klingt aber lecker - Yummi

  • #2

    Manuela (Mittwoch, 12 April 2017 19:23)

    Hallo Carmen, meinst du bei dem Becher Kakao das Trinkkakao Pulver oder?

  • #3

    Carmen (Donnerstag, 13 April 2017 12:01)

    Ja genau. Eine Tasse "normales" Kakaopulver.

  • #4

    Hannelore (Mittwoch, 19 April 2017 17:42)

    Was für ein tolles Rezept. Ich habe heute den Kuchen gebacken und er ist perfekt geworden, - locker, saftig und auch optisch einfach eine Freude!
    Danke liebe Carmen, für dieses und alle deine Rezepte!

  • #5

    Carmen (Freitag, 05 Mai 2017 12:21)

    Danke liebe Hannelore!! �