Marmorkuchen

Zutaten

250 g warme Butter

5 Eier

300 g Zucker

1 Pkg. Vanillezucker

125 ml Milch

1 Prise Salz

500 g Weizenmehl

1 Pkg. Backpulver

4 EL Kakao

 

Zubereitung

Butter schaumig schlagen; danach Eier, Zucker, Vanillezucker, Milch und Salz dazu rühren.

Abschließend noch das Mehl und das Backpulver unterrühren.

Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Backform geben; in die andere Hälfte des Teiges den Kakao unterrühren, und dann ebenfalls in die Backform geben. Mit einer Gabel den hellen und den dunklen Teig noch ein bisschen vermischen.

 

Heißluft, 160°C, 1 Std. backen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Sigrid S. (Freitag, 30 November 2018 11:49)

    Super Rezept!
    Kuchen ist schön aufgegangen, sehr locker und geschmacklich spitze.
    Nächstes Mal probiere ich das andere Rezept.

  • #2

    Astrid Zeitelhofer (Dienstag, 05 Februar 2019 09:11)

    Hallo liebe Carmen, ich hab gestern den Kuchen in die Musiprobe bei uns mitgenommen, war leider gleich weg :-) Super lecker und sehr locker...

  • #3

    Carmen (Dienstag, 12 Februar 2019 11:03)

    ja Astrid wenn du Kuchen in die Probe mitnimmst bleibt meist nix über... :-)
    Aber danke für den lieben Kommentar!!
    Hoffe euch geht’s allen gut!!
    Vlg Carmen