Marmorkuchen

Zutaten:

  • 250 g warme Butter
  • 5 Eier
  • 300 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 125 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 4 EL Kakao

 

Zubereitung:

 

Butter schaumig schlagen, danach Eier, Zucker, Vanillezucker, Milch und Salz dazu rühren. Abschließend noch das Mehl und das Backpulver unterrühren.

Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Backform geben, in die andere Hälfte des Teiges den Kakao unterrühren, und dann ebenfalls in die Backform geben. Mit einer Gabel den hellen und den dunklen Teig noch ein bisschen vermischen.

 

Bei Heißluft 160°C, 1 Std. backen.

 

Gutes Gelingen!


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Sigrid S. (Freitag, 30 November 2018 11:49)

    Super Rezept!
    Kuchen ist schön aufgegangen, sehr locker und geschmacklich spitze.
    Nächstes Mal probiere ich das andere Rezept.

  • #2

    Astrid Zeitelhofer (Dienstag, 05 Februar 2019 09:11)

    Hallo liebe Carmen, ich hab gestern den Kuchen in die Musiprobe bei uns mitgenommen, war leider gleich weg :-) Super lecker und sehr locker...

  • #3

    Carmen (Dienstag, 12 Februar 2019 11:03)

    ja Astrid wenn du Kuchen in die Probe mitnimmst bleibt meist nix über... :-)
    Aber danke für den lieben Kommentar!!
    Hoffe euch geht’s allen gut!!
    Vlg Carmen