Burger-Brötchen

Burgerbrötchen Burgerweckerl

Zutaten:

  • 1/2 Würfel Germ
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 600 g Mehl
  • 300 g Wasser
  • 30 g Öl
  • 1 Ei

 

Zubereitung:

 

Zutaten zu einem Teig verkneten und ca. ½ Stunde rasten lassen. Danach Teigstücke mit ca. 100 g auswiegen und Brötchen formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Brötchen mit Wasser einsprühen und mit Sesam bestreuen.

 

Bei Heißluft 200° C, ca. 20 Minuten backen.

 

Gutes Gelingen!


Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Wallner Gabi (Montag, 25 April 2016 10:27)

    Die Weckerl sind der HAMMER !!!!!!!!!

  • #2

    Renate (Dienstag, 07 März 2017)

    Soeben Burger gegessen. Die besten Brötchen überhaupt!!

  • #3

    Carmen Glück (Mittwoch, 08 März 2017 13:38)

    Das freut mich sehr liebe Gabi!

    Danke!!

    GLG, Carmen

  • #4

    Carmen Glück (Mittwoch, 08 März 2017 13:39)

    Danke für den netten Eintrag liebe Renate!

    GLG, Carmen

  • #5

    Claudia Jung (Sonntag, 24 November 2019 13:57)

    Liebe Carmen.... so fluffige und toll schmeckende Burgerbrötchen !!!!! Großartig!!
    Teig geht super schnell auf - 10 Brötchen bekommt man mit der angegebenen Menge heraus.
    danke wieder einmal für dieses Super Rezept!!!
    GlG Claudia

  • #6

    Susanne (Sonntag, 05 April 2020 14:07)

    Wieviele Burger Weckerl werden es mit dieser Menge im Rezept?