Artikel mit dem Tag "hauptspeise"



Flaumige Marillenknödel aus Topfenteig!


Buchteln Zutaten: 150 g Butter 1 Eidotter 1 Ei ½ Würfel Germ 500 g Mehl 1/8 lt. Milch 1 Prise Salz 60 ml Wasser 50 g Zucker Marillenmarmelade Zubereitung: Germteig zubereiten, ca. ½ Std. gehen lassen. 12 Teigstückche zu je ca. 85g ausstechen, etwas flachdrücken, mit Marillenmarmelade füllen und verschließen. In einen hohen, weiten Topf Butter zerlassen und die Teigstücke darin mit der Verschlussseite nach unten einlegen. Wieder mit einem Tuch abdecken und nochmals ungefähr 30 Minuten...

Burger! Auf der "Kulinarik-Messe" in Salzburg

Ein Teig der ganz schnell zum Genießen ist weil er nicht rasten muss :-)

Zutaten 1/2 kg Kartoffel 200 g Bärlauch 150 g Mehl 50 g Weizengrieß 2 Dotter 50 g Butter Salz, Pfeffer Zubereitung Kartoffel schälen und in Salzwasser kochen - noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Bärlauch grob hacken. Butter erwärmen und mit allen übrigen Zutaten zu einem Teig verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knödel formen und in Salzwasser ca. 15 min. ziehen lassen.

Zutaten: 300 g Weizenmehl (700 glatt) 2 Eier 250 ml Milch 1 Prise Salz Aus den angegebenen Zutaten einen Teig zusammen rühren. Einen großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen, und mit Hilfe eines Spätzlesiebes den Teig über dem heißen Wasser einfließen lassen. Nach ein paar Minuten Spätzle abseihen. In einer Pfanne Butter anschwitzen. Fein gewürfelte Zwiebeln andünsten. Spätzle in die Pfanne geben und mit Käse verrühren.

Teig 500 g Weizenmehl 100 ml Milch 100 ml Wasser 1 Würfel Germ 1 TL Zucker 1 TL Salz 1 EL Öl 1 Eiweiß Zutaten zu einem Germteig verarbeiten und danach ca. 20 min. rasten lassen Fülle Schafskäse Paprika Porree Salz, Pfeffer, Schnittlauch Alle Zutaten klein schneiden und vermischen. Teig in 10 Teile teilen. Danach jedes Teigteil oval ausrollen. Der Länge nach die Fülle drauf verteilen und seitlich einschlagen. Mit einem Gemisch aus 1 Eigelb und 2 EL Milch einpinseln. Heißluft, 180° Grad,...

Zutaten 1 Becher Sauerrahm 3 Semmeln 4 Eier Käse gerieben Salz, Pfeffer, (evt. Kräuter) Zubereitung Schnee schlagen. Sauerrahm, Eigelb, Käse und Gewürze zu einer Masse vermengen und die klein geschnittenen Semmeln einarbeiten. Schnee dazu rühren. Laiberl in einer Pfanne mit Butter beidseitig backen.

Teig: 500 g Mehl 1 EL Salz 1/2 Würfel Germ oder 1 Pkg. Trockengerm 1/4 lt. Wasser 2 EL Öl; Germteig zubereiten und 1/2 Std. rasten lassen. Sauce: 1/4 lt. Tomatensauce, Salz, Pfeffer, Pizzagewürz (Oregano, Thymian, Knoblauch) auf kleiner Flamme zur Hälfte einkochen; Belag: 1 Zwiebel, 1 Porree, 1 Paprika, 20 g Champignons, 1 Zucchini, 1 Dose Mais, evt. Speck; alles klein schneiden in Butter anschwitzen. Blech mit Öl einpinseln, Teig ausrollen und drauf legen. Sauce drauf verteilen und die...

Mehr anzeigen