Topfenstrudel

Teig:

250 g Mehl

2 EL Öl

Salz

1/8 lt. Wasser

 

Fülle:

250 g Topfen

100 g Butter

100 g Zucker

3 Eier

1 Pkg. Vanillezucker

2 in Milch eingeweichte Semmeln

1/8 lt. Schlagobers

Rosinen nach Geschmack

 

Aus den Teigzutaten einen weichen Teig zusammenkneten.

 

 

Schnee schlagen und beiseite stellen. Die Butter schaumig rühren und nach und nach die Dotter dazu rühren. Allmählich auch die übrigen Zutaten dazu geben.

 

Teig dünn ausrollen mit der Fülle bestreichen und wieder aufrollen. In eine Auflaufform geben.

 

Bei 180° Grad Heißluft, ca 1/2 Std. backen.

 

 

 

0 Kommentare

Strudel mit Sauerkirschen

Zutaten

100 g Zucker

200 g weiche Butter

400 g Weizenmehl

250 g Naturjoghurt

1 Pkg. Backpulver

1 Pkg. Vanillezucker

 

500 g (Sauer)Kirschen

 

Butter und Zucker schaumig rühren, danach die restlichen Zutaten dazu mischen.

Teig ausrollen, und die Kirschen drauf verteilen und mit ein bisschen Zucker bestreuen. Einrollen und ich eine befettete Backform schneckenförmig einlegen.

O/U-Hitze, 180° Grad, 30-40 min. backen.

0 Kommentare

Apfel-Rahm-Strudel

Apfel-Rahm-Strudel

Teig:
350 g Weizenmehl
125 g Wasser
1 EL Öl
2 Eier
1 Prise Salz

Alle Zutaten vermengen und eine halbe Std. in den Kühlschrank stellen.

 

Füllung:
500 g Äpfel
250 g Sahne
1 kleinen Becher Creme fraiche
1 Pkg. Vanillepudding
100 g Zucker

 

Abschluss:
100 g zerlassene Butter
250 g Milch

 

Zubereitung:
Äpfel mit Zucker vermischen und ziehen lassen. Aus den restlichen Zutaten eine Creme rühren.

Teig in 2 Teile teilen und ganz dünn ausrollen.
Auf jedem ausgerollten Teig dann die Hälfte der Äpfel und die Hälfte der Creme verteilen.

Einschlagen und in eine befettete Auflaufform geben.

Die beiden Strudel mit zerlassener Butter und Milch übergießen.

Zugedeckt 180° Grad Ober-/ Unterhitze 50 min. backen. Weitere 20 min. noch ohne Deckel fertig backen.

Gutes Gelingen!!

0 Kommentare