Osterzopf
Teig 400 g Mehl 1/2 Würfel Germ 125 ml Milch 60 g Butter 40 g Zucker 1 Prise Salz 2 Eier Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und danach ca. 1/2 Std. rasten lassen. Fülle 2 Eiklar 30 g Zucker 100 g Marzipan 150 g geriebene Mandeln Eiklar und Zucker steif schlagen und mit den restlichen Zutaten vermengen. Glasur 2 EL Staubzucker 1 EL Wasser etwas Zitronensaft Teig ausrollen und mit der Fülle bestreichen. Danach einrollen, in der Mitte durchschneiden und kordeln. Heißluft, 170°...

Semmel
Ein Klassiker im Brotkörberl :-)

Jausenkrustl
Das praktische an diesem Brot, es muss nicht rasten weil kein Germ (keine Hefe) im Rezept ist.

Faschingskrapfen
Ein absolutes Muss am Faschingsdienstag :-)

Haferle
Ein Allroundbrot für die Kastenform. Passt zum Frühstück und zur Jause.

Biskuitboden
Zutaten 6 Eier 50 g Maizena (Maisstärke) 200 g Zucker 1 Pkg. Vanillezucker 5 EL Wasser 180 g Mehl 1 Pkg. Backpulver Eier kräftig rühren und danach Maizena, Zucker, VZ und Wasser dazu rühren. Abschließend Mehl und BP unterheben. Teig in eine befettete Kuchenform füllen. O/U-Hitze, 180° Grad, ca. 40 min. backen.

Topfen-Kirsch-Kuchen
Hab ein neues Rezept ausprobiert - ist gut geworden. Unbedingt ausprobieren :-)

Hefezopf
Einfach zu machen und schmeckt köstlich!

Glücksbringer Schwein
Über diese selbstgemachten Glücksbringer freut sich bestimmt jeder.

Ein würziges Roggen-Weizenmischbrot!

Mehr anzeigen