Ribiseltorte

Erst einmal einen Biskuitboden backen!

Habe allerdings nur die halbe Masse genommen...

 

https://www.stoibergut.at/2016/04/06/biskuitboden/

 

Belag

 

375 ml Buttermilch

125 g Zucker

1/2 Becher Sauerrahm

500 g Ribisel

10 Blatt Gelatine

250 ml Schlagobers

 

Zubereitung

 

Schlagobers steif schlagen; Buttermilch, Zucker und Sauerrahm verrühren. Aufgelöste, erkaltete Gelatine in die Masse einrühren.

1/3 der Masse auf dem Tortenboden verteilen - danach die Ribisel,

 abschließend die restlichen 2/3 der Masse auf die Torte streichen.

 

 

0 Kommentare

Zimttorte mit Apfel-/Vanillepuddingfülle

mehr lesen 0 Kommentare

Schmetterlingskuchen

Zutaten

5 Eier

250 g Zucker

1 Pkg. Vanillezucker

120 ml Öl

180 ml Fanta

350 g Mehl

1 Pkg. Backpulver

 

Eier, Zucker und VZ sehr schaumig schlagen. Danach Öl und Fanta dazu rühren. Abschließend das Mehl mit dem BP unterheben.

Teig in eine befettete Tortenform füllen und bei 180° Grad O/U Hitze etwa 1/2 Std. backen.

 

Kuchen auskühlen lassen. In der Mitte halbieren. Mit Schokoladesauce überziehen und beliebig dekorieren.

 

 

0 Kommentare

Biskuitboden

Zutaten

5 Eier

200 g Mehl

1 Pkg. Backpulver

50 g Maizena

200 g Zucker

1 Pkg. Vanillezucker

5 EL Wasser

 

Eier kräftig rühren und danach Maizena, Zucker, VZ und Wasser dazu rühren. Abschließend Mehl und BP unterheben. Teig in eine befettete Kuchenform füllen.

Heißluft, 180° Grad, ca. 30 min. backen.

0 Kommentare

Käse-Sahne-Torte

Zutaten

5 Eier

200 g Mehl

1 Pkg. Backpulver

50 g Maizena

200 g Zucker

1 Pkg. Vanillezucker

5 EL Wasser

 

Eier kräftig rühren und danach alle übrigen Zutaten unterheben. Teig in eine befettete Kuchenform füllen.

Heißluft, 180° Grad, ca. 30 min. backen.

 

Fülle

1/2 kg Topfen

230 g Zucker

1 Pkg. Vanillezucker

250 ml Schlagobers

 

Schlagobers zu festem Schlag schlagen und mit den übrigen Zutaten vermengen.

 

Tortenboden in der Mitte durchschneiden. 3/4 der Fülle auf die untere Hälfte geben. Den Rest auf dem Deckel verteilen. Mit Mikado verzieren.

0 Kommentare

Toffifeetorte

Boden:

6 Eier

200 g Zucker

250 g gemahlene Haselnüsse

50 g Mehl

1 EL Kakao

1 Prise Salz

1/2 Pkg. Backpulver

 

Eier aufschlagen und den Zucker dazurühren. Alle trockenen Zutaten vermischen und unter die Eimasse rühren. Backform einfetten, Masse gleichmäßig verteilen und bei 160° Grad Heißluft etwa 1/2 Std. backen.

Boden auskühlen lassen. Danach in 2 Teile schneiden.

Füllung:

400 g Nougat

80 g Staubzucker

375 ml Sahne

1 EL Butter

2 EL Rohrzucker

200 g gemahlene Haselnüsse

500 g Mascarpone

 

Nougat in 150 ml Sahne schmelzen.Haselnüsse mit Butter und Zucker in einer Pfanne anrösten.

Die restliche Sahne aufschlagen; Mascarpone, Staubzucker, Nougatcreme verrühren. Die Masse teilen und in die Hälfte der Masse die gerösteten Haselnüsse einrühren.

 

Karamell:

300 g Rohrzucker

3 EL Wasser

75 g Butter

200 ml Sahne

Alles in einem Kochtopf zum kochen bringen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

 

Dekoration:

Toffifee

 

Unteren Teil des Bodens mit mit etwas Karamell und der Nuss-Nougat-Creme bestreichen. 2. Hälfte des Tortenbodens drauf legen. Mit der Nougat-Creme die gesamte Torte einstreichen. Mit dem Spritzsack fertig dekorieren. Toffifee zur Verzierung, und den Rad mit Mandelblättchen bestreuen. Übriges Karamell auf der Torte verteilen.

0 Kommentare

Topfentorte

Rezept:

Teig:
330 g Weizenmehl
130 g warme Butter
130 g Zucker
2 Pkg. Vanillezucker
1 Pkg. Backpulver
2 Eier

Alles zu einem Teig verarbeiten. Springform ausfetten und Teig reindrücken, an den Wänden auch hochziehen.

Fülle:
300 g Zucker
2 Pkg. Vanillepudding
4 Eier
600 ml Milch
100 ml Öl
1 kg Topfen

Fülle in die mit Teig ausgekleidete Springform füllen.

O/U Hitze, 180° Grad, 1 Std. backen.

!! Die Fülle ist nach dieser Std. nicht fest!! Nicht erschrecken, die zieht nach ein paar Std. stehen lassen an.

Gutes Gelingen!!

0 Kommentare

Apfeltorte

Rezept:
Boden:
250 g Mehl
125 g Butter
100 g Zucker
1 Ei
1/2 Pkg. Backpulver
1 Pkg. Vanillezucker

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Backpapier in eine Springform einspannen und den Rand einfetten. Teig in die Springform drücken und am Rand hochziehen.

1 kg Äpfel (geschält, entkernt, gestückelt) drauf verteilen.

Belag:
2 Pkg. Vanillepuddingpulver
170 g Zucker
750 ml Apfelsaft
2 Pkg. Vanillezucker.

Puddingpulver in 250 ml Apfelsaft einrühren. Die übringen Zutaten aufkochen, den Rest dazu leeren und kurz aufkochen lassen, dass die Masse ein wenig dick wird.
Alles über den Kuchen leeren.

170° Grad, Ober-/Unterhitze, 90 min. backen (Nach 60 min. mit Backpapier abdecken!)

Auskühlen lassen.
400 ml Schlagober mit evt. 1 Pkg. Sahnesteif aufschlagen auf die Torte verteilen und ein paar Std. kalt stellen. Mit Schokoraspel verziehren.

Erst dann den Tortenring entfernen.

Gutes Gelingen!!

0 Kommentare

Erdbeertorte

Rezept:
Zutaten Boden:
150 g Butter
150 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
4 Eier
200 g Mehl
1 Pkg. Backpulver
1 EL Kakaopulver
1 EL Milch
100 g geriebene Haselnüsse

Butter schaumig rühren. Zucker, Vanillezucker und Eier hinzufügen und unterrühren.
Dann die restlichen Zutaten unterheben. In eine befettete und mit Mehl bestäubte Springform füllen.
Ober- Unterhitze ca. 45 min bei 180° Grad backen.

Zutaten Belag:
250 g Schlagobers
1 Pkg. Sahnesteif
250 g Mascarpone
150 g Erdbeerjoghurt
100 g Zucker
5 Blatt Gelatine
500 g Erdbeeren

Gelatine in wenig Flüssigkeit einweichen, danach kurz aufkochen.
Schalgobers schlagen und mit den restlichen Zutaten verrühren. Zum Schluss Gelatine und Erdbeeren unterrühren.

Alles auf den Boden verteilen (Tortenring verwenden!) für etwa 2 Std. kalt stellen. Danach mit Kakaopulver bestreuen.

Gutes Gelingen!!

0 Kommentare

Mohn-Topfen-Himbeer-Torte

Rezept:
Boden:
100 g Butter
30 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
4 Eier
90 g Zucker
150 g gem. Mohn
70 g gem. Haselnüsse

Eiklar und Zucker zu Schnee schlagen.
Butter (weich), Staubzucker, Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach Dotter dazu rühren.
Schnee, Buttermischung und restliche Zutaten vorsichtig verrühren.
Bei 180° Grad Ober/Unterhitze 30 min. backen. --> auskühlen lassen.

 

 

 

 

 

Creme:
250 g Topfen
100 g Staubzucker
Saft einer 1/2 Zitrone
1 Pkg. Vanillezucker
1/2 Schlagobers
5 Blatt Gelatine

Obers steif schlagen. Gelatine in wenig Wasser einweichen.
Alle anderen Zutaten verrühren, dann geschlagenes Obers dazu, und die aufgelöste Gelatine.--> 2- 3 Std. in den Kühlschrank stellen.

Belag:
300 g Himbeeren
50 g Staubzucker
3 Blatt Gelatine

Gelatine einweichen.
Himbeeren und Zucker pürieren, aufgelöste Gelatine dazu und alles über die Creme gießen.--> nochmal ca. 1 Std. kalt stellen.

1 Kommentare